Geothermietag

Oberflächengeothermie
Der großtechnisch etablierte Baustein der Wärmewende


VERANSTALTUNGSORT

IAB –Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH

Über der Nonnenwiese 1
99428 Weimar

Fachprogramm

10.00 Uhr
Begrüßung | Dr. Ingo Raufuss
10.15 Uhr

Bundesverband Geothermie, Dr. André Deinhardt, Geschäftsführer
Impulsvortrag – Die Rolle der Geothermie auf Bundesebene

11.00 Uhr

André Voutta Grundwasserhydraulik, André Voutta, Inhaber und Santherr Geotechnik, Ulrich Santherr, Inhaber
CemTrakker 2.0 – Erfahrungen aus zwei Jahren im täglichen Einsatz

11.30 Uhr

GeoKOAX GmbH, Christopher Steins
geoKOAX-Erdwärmesonden-Technologie

12.00 Uhr

HakaGerodur AG, Mario Rook, Produktmanager
Innendruckbeständige Koaxialsonde bis 500m

12.30 Uhr

Ausstellerforum

13.30 Uhr

Mittagspause

14.15 Uhr

GeoCollect GmbH, Volkmar Frotscher, Leiter Vertrieb
Der GeoCollect-Grabenkollektor – geringer Flächenverbrauch trotz 1,5 m Einbautiefe – die ideale Lösung in Trinkwasserschutzgebieten

14.45 Uhr

Max Weishaupt GmbH, André Kose
Wärmepumpen und die Energiewende – (SG) Ready, or not?

15.15 Uhr

enOware GmbH, Simeon Meier, Geschäftsführer, CTO
Geothermiemesstechnik 4.0 für den Neubau, die Planung, den Dauerbetrieb und Rückbau

15.45 Uhr

Kaffeepause

16.15 Uhr

GeoENERGIE Konzept GmbH, Christian Lumm, Projektleiter
Geothermische Großprojekte – Planung und Qualitätssicherung

16.45 Uhr

Ingenieurkammer Thüringen, Präsident und Geschäftsführer der geotechnik heiligenstadt GmbH, Elmar Dräger
Dezentrale Versorgungsmöglichkeiten durch Geothermie zur Erfolgreichen Umsetzung der Wärmewende

17.30 Uhr

Mitgliederversammlung des Vereins

19.00 Uhr

Postkolloquium

Vorträge des VI. Thüringer Geothermietages 2015


GeneSys Projekt Hannover

Das GeneSys Projekt Hannover

Dipl.-Ing. Reiner Jatho BGR,
Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe

Erdwärme in Deutschland

Erdwärme in Deuschland – Chancen und Hindernisse

Dr. Martin Sabel
Bundesverband Wärmepumpe BWP  e.V.

Erdwärmesondenfelder zum Speichern

Erdwärmesondenfelder zum Speichern – Praxisbeispiele

Dipl.-Geol. Rüdiger Grimm
geoENERGIEkonzept

Wärmeträgerfuide und Grundwasserschutz

Wärmeträgerfluide  und  Grundwasserschutz

Kathrin R. Schmidt
DVGW TZW Technologiezentrum Wasser